Die richtigen Schreibtische im Internet finden

Wer auf der Suche nach der richtigen Einrichtung für das eigene Büro ist, sollte in jedem Fall die Chance nutzen, sich einmal im Internet umzusehen. Es gibt nämlich verschiedene Möglichkeiten Tische, Schränke und andere Dinge zu finden, die nicht nur als einfache Einrichtung dienen, sondern auf diese Weise auch die Effizienz erhöhen. Statt sich direkt im teuren Möbelhaus auf die Suche zu machen, sollte man sich zum Beispiel einmal die Seite tradingzone.ch ansehen. Das Portal hat sich auf den Verkauf von Möbeln aus Firmenauflösungen beschäftigt – das senkt natürlich den Preis für die Stücke spürbar. Continue reading “Die richtigen Schreibtische im Internet finden” »

Menschen und Ihre Arbeit

Viele Millionen von Menschen arbeiten in den Büros dieser Welt. Tag für Tag machen sie sich auf den Weg zu ihrer Arbeitsstätte, wo sie in einem Bürogebäude ein eigenes Büro haben oder sich mit einem Kollegen ein solches teilen. Ebenfalls viele Millionen Menschen auf dieser Welt arbeiten in einem Grossraumbüro, wo die einzelnen Arbeitsplätze durch Paravents oder durch Trennwände unterteilt sind. Continue reading “Menschen und Ihre Arbeit” »

Die Form der Stühle

Für jeden Zweck gibt es eine andere Art Stuhl. Viele davon können auf chairzone.ch gekauft werden. Vielen Stühlen sieht man sofort an, wo sie genutzt werden. Schreibtischstühle zum Beispiel sind sehr gut an den Rollen zu erkennen, auf denen sie stehen. Fast jeder Schreibtischstuhl hat ein grösseres Stuhlbein, welches auf einem Kreuz mit fünf oder sechs Armen steht. An diesen Armen sind die Rollen angebracht. Die Anzahl dieser Arme ist wichtig, denn der Stuhl ist drehbar auf diesem Rollenkreuz angebracht. Würden nur drei Rollen den Stuhl halten, könnte es in einigen Positionen passieren, dass der Stuhl unsicher wird. Wer also in der falschen Richtung nach einem schweren Aktenordner greift, könnte dadurch mit dem Stuhl umkippen. Bei mindestens fünf Punkten, auf denen der Stuhl steht, ist diese Gefahr nahezu ausgeschlossen, da die Standfläche immer weit genug unter dem Sitz hervorragt. Esszimmerstühle dagegen sind meist mit genau vier Beinen ausgestattet. Hier ist es wichtig, dass im Sitzen eine gute Beinfreiheit erreicht wird. Bei vier Beinen ist an der vorderen Seite des Stuhls immer genügend Platz zwischen den Stuhlbeinen, um die Füsse auch einmal unter der Sitzfläche abzustellen. Besonders interessant ist der Stuhl mit nur einem Bein. Dabei handelt es sich um einen Melkschemel. Dieser steht natürlich nicht allein. Sitzt man jedoch darauf, bildet er zusammen mit den beiden Füssen des Sitzenden eine Standfläche auf drei Punkten. Da drei Punkte immer eine stabile Standfläche bilden, ist der Melkschemel recht bequem. Damit man nicht umfällt, weil man mit dem Stuhl zur Seite rücken will, wird der Stuhl meist mit einem Gürtel angeschnallt.

Die Büroolympiade

Wenn Sie sich mit Ihren Kollegen gut verstehen und sich den Büroalltag gerne etwas humorvoller gestalten möchten, dann wäre eine offizielle Büroolympiade eine gute Idee. Denken Sie sich ein paar Spiele aus, welche gezielt mit Büroutensilien durchgeführt werden. Die Büroregatta zum Beispiel funktioniert, wenn Sie einen langen breiten Flur zur Verfügung haben. Stellen Sie fünf Schreibtischstühle in einer Reihe auf. Die Teilnehmer der Regatta setzen sich darauf und halten sich gegenseitig fest. Vier Teilnehmer sitzen rückwärts, der fünfte in der Reihe ist der Steuermann und schaut seine Mannschaft und die vor ihm liegende Rennstrecke an. Alle abgesehen vom Steuermann schieben sich nun mit den Füssen kraftvoll nach hinten ab. Der Steuermann wird an seinen Beinen gehalten und mitgezogen. Eine Mannschaft kann nur gewinnen, wenn alle fünf Teilnehmer auch wirklich im Ziel ankommen. Den grössten Spass gibt es, wenn zwei Mannschaften gleichzeitig gegeneinander antreten können. Falls dabei ein Stuhl kaputtgehen sollte, ist das kein grosses Problem. Bei Chairzone.ch können neue und stabile Stühle bestellt werden.

Ein weiteres, etwas weniger wildes Spiel ist das CD-Boule. Von sehr vielen CD-Rohlingen wird einer mit einem Stift markiert. Wenn alle in einer durch eine kräftige Schreibtischlampe beleuchteten Kiste liegen, ist die Markierung nicht mehr zu sehen. Nun kann nacheinander jeder eine CD ziehen, bis die Markierung entdeckt wurde. Auch Kaffee-Servieren gehört im Büro einfach dazu. Wenn nun zwei Kontrahenten unter Zeitdruck eine Tasse Kaffee von der Kaffeemaschine zu einem bestimmten Schreibtisch tragen müssen, ohne etwas zu verschütten, wird dies zu einem lustigen Wettstreit.

conference-room